JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Deutschland - Spannende Flusskreuzfahrten entlang von Rhein und Mosel

Flusskreuzfahrten auf Rhein und Mosel - Deutschlands schönste Landschaften vom Wasser aus entdecken

© traveldia - stock.adobe.com

Um zu den faszinierendsten Orten Deutschlands zu gelangen, möchte man sich manchmal einfach treiben lassen und keine langen Wanderungen oder anstrengenden Radtouren auf sich nehmen. Man möchte sich einfach entspannen, einen fruchtigen Cocktail genießen, die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und warten, bis einzigartige Sehenswürdigkeiten wie von Zauberhand auftauchen. Diese traumhafte Vorstellung wird auf einer Flusskreuzfahrt entlang von Rhein und Mosel zur Realität.  




Aufregende Zwischenstopps - In malerischen Städten von Bord gehen

Schifffahrtsgesellschaften bieten üblicherweise vielfältige Routen für Gruppenreisen auf Rhein und Mosel an, lichten also an unterschiedlichen Startpunkten die Anker und werfen diese an verschiedenen Stationen wieder aus. So können sich Reisende bereits vorab entscheiden, welche spannenden Orte und Sehenswürdigkeiten sie ansteuern und genauer betrachten möchten.

Auf dem Weg zwischen Quelle und Mündung von Rhein sowie Mosel liegen viele interessante Orte wie etwa die Metropole Köln, die mit ihrem riesigen Dom, frisch gezapftem Kölsch und herzlichen Frohnaturen lockt. Beschaulicher sind die verträumten Weinorte an der Mosel wie etwa Cochem, in denen eine Weinverkostung natürlich nicht fehlen darf. Ein Highlight jeder Rheinschifffahrt ist zudem die Loreley. Der sagenumwobene Schieferfelsen gehört zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal und sollte während eines Landgangs unbedingt bestiegen werden, da er einen fabelhaften Blick auf den Rhein und die grünen Hügel der Umgebung ermöglicht.

Je nach gebuchter Tour können Schiffsreisen auf Rhein und Mosel auch an spannende Ziele im Ausland führen, vorausgesetzt natürlich, diese sind mit den vorgenannten Flüssen verbunden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Abstecher in die Niederlande? Einige Kreuzfahrtgesellschaften bieten sogar Reisen bis nach Amsterdam an, sodass Urlauber ihre Schifffahrt perfekt mit einem Bummel durch die malerischen Straßen und Grachten der sympathischen holländischen Hauptstadt verbinden können.

Weitere Anlegestellen außerhalb Deutschlands können etwa das entzückende Straßburg in Frankreich, die Hafenstadt Antwerpen in Belgien oder Basel, die einzigartige Kunsthauptstadt der Schweiz, sein.

Flusskreuzfahrten auf Rhein und Mosel - Rundum gut versorgt

Während einer Flusskreuzfahrt auf Rhein und Mosel soll es Hobbymatrosen und -matrosinnen natürlich an nichts fehlen. Aus diesem Grund verfügen Flusskreuzfahrtschiffe selbstverständlich nicht über eine simple Kombüse und beengte Kojen. Gäste sollen vielmehr dieselben Annehmlichkeiten erhalten wie an Land.

Damit dies gelingt, sind die Schiffe mit gemütlichen Kabinen mit eigenem Bad und Fenstern oder sogar mit einem Balkon ausgestattet, sodass Teilnehmer von Gruppenreisen auf Rhein und Mosel die Schönheit der Flüsse und der Umgebung hautnah und zu jeder Zeit erleben können. Darüber hinaus ist die sonstige Bordausstattung ebenfalls exquisit und besteht je nach Schiff beispielsweise aus weitläufigen Sonnendecks, Whirlpools, Bars, Saunen, beheizbaren Außenpools, Lounges mit Tanzfläche etc.

Daneben kommen auch die kulinarischen Wünsche der Passagiere nicht zu kurz. So beinhaltet eine Flusskreuzfahrt im Normalfall Vollpension, was bedeutet, dass sich alle Gäste des Schiffs morgens, mittags und abends an reichhaltigen Buffets bedienen dürfen. Auch Getränke wie Kaffee, Tee oder Softdrinks sind im All-inclusive-Paket enthalten. Hinzukommen viele weitere Schmankerl wie etwa Unterhaltungsshows, Live-Cooking oder Wellnessmassagen. Ein Rundum-Wohlfühlpaket für Reisende mit hohen Ansprüchen.

Gruppenreisen nach Deutschland - Idyllische Flusslandschaften und beschauliche Orte erkunden

An Rhein und Mosel verstecken sich unglaublich viele schöne Orte, sodass ein wenig Unterstützung in Form eines Schiffs sehr gelegen kommt, um alle Schätze der Region zumindest vom Wasser aus bewundern zu können. Eine Kreuzfahrt ist aber nicht nur aufgrund der Möglichkeit, gemütlich an den herrlichsten Orten Deutschlands entlangzuschippern, eine tolle Idee für Gruppenreisen. An Bord können sich alle Teilnehmer auch bei einem Glas Wein aufs Sonnendeck setzen oder gemeinsam an der Reling lehnen und idyllische Flusslandschaften an sich vorbeiziehen lassen.