JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Frankreich – das schöne Rhonetal besuchen

Urlaub in das Rhonetal – die Zeit in Frankreich auskosten

© Samuel B. - stock.adobe.com

Gerade der Südosten von Frankreich lockt zu einem wirklich unvergesslichen Urlaub. Entscheidet man sich für Frankreich, sollte man über Gruppenreisen an die Rhone nachdenken. Denn das Rhonetal begeistert mit landschaftlicher Schönheit. Man darf sich auf viele Alpen sowie Flüssen freuen und natürlich ist Vielfalt geboten. Die Region zeichnet sich zudem durch eine großartige Lage aus. Was bedeutet, dass man enorm viel erleben und auch unternehmen kann.





Gruppenreisen an die Rhone – Frankreich von seiner schönsten Seite

Entscheidet man sich dazu, die Feriengegend Rhonetal zu besuchen, dann geht es direkt in den Süden von Frankreich. Hier offenbaren sich traumhafte Landschaften. Gerade für die vielen Täler und die imposanten Bergkulissen ist Südfrankreich bekannt. Die Rhone ist ein wichtiger Bestandteil des Rhonetals. Denn dabei handelt es sich um den wasserreichsten Fluss, den es in Frankreich gibt. Er prägt die Landschaft enorm. Sowohl im Sommer als auch im Winter erlebt man diese Gegend immer von ihrer schönsten Seite und profitiert von vielen Freizeitangeboten.

Die Rhone und ihre Umgebung genießen

Die Rhone ist ein Fluss, der wohl den meisten Menschen bekannt ist. Sie fließt durch Frankreich und die Schweiz auf einer Länge von 812 Kilometern. Davon sind allein 522 Kilometer in Frankreich zu finden. Weshalb es sich auch um einen der längsten Flüsse und wasserreichsten Ströme von Frankreich handelt. Tatsächlich entscheiden sich viele Menschen für Gruppenreisen an die Rhone. Denn das ist eine Feriengegend, die man wirklich einmal gesehen haben sollte.

Entlang der Rhone kann man sich auf traumhafte Landschaften und Kulturlandschaften freuen. Es ist somit wenig verwunderlich, dass aktive Urlauber diese Gegend bevorzugen. Gerade die vielen Wanderwege sind ein echter Genuss. Man kann an der Rhone entlangwandern und die vielen besonderen Eindrücke auf sich wirken lassen. Für Radler sind die Gegebenheiten aber ebenfalls hervorragend. Wer hingegen einfach ein bisschen Entspannung sucht, der kann das ebenfalls tun. Eine schöne Sache ist auch eine Flusskreuzfahrt auf der Rhone. Es gibt in diesem Bereich verschiedene Anbieter sowie Strecken. Man kann es sich auf einem Kreuzfahrtschiff gemütlich machen und die herrlichen Aussichten genießen.

Gerade im kulinarischen Bereich kann die Gegend rund um die Rhone auf ganzer Linie überzeugen. Wenn man Gruppenreisen an die Rhone unternimmt, kann man sich auf kulinarische Höhepunkte freuen. Genuss spielt in Frankreich bekanntlich immer eine große Rolle. Doch in dieser Gegend ist das noch einmal ganz anders. Bekannt ist die Gegend beispielsweise für die Bresse. Das ist eine spezielle Hühnerrasse. Weitere kulinarische Spezialitäten wären beispielsweise die Lyoner Wurst. Wer es eher süß mag, der sollte sich an dem „Nougat de Montelimar“ versuchen. Und auch der „schwarze Trüffel“ aus der Gegend ist bei Genießern hoch im Kurs.

Natürlich handelt es sich bei der Gegend rund um die Rhone auch um ein bedeutendes Weinanbaugebiet. Wer sich für einen guten Tropfen begeistern kann, sollte sich die Zeit nehmen, die verschiedenen Weingüter zu besuchen. Die Inhaber nehmen sich für Besucher gern Zeit und bieten unter anderem auch Führungen und Weinverkostungen an. Das lohnt sich, denn dieses Weinanbaugebiet ist nicht umsonst so wichtig. Übrigens sind die Weinberge natürlich eine weitere Attraktion an der Rhone. Man kann einen schönen Spaziergang durch die Weinberge genießen und sich an den schönen Aussichten erfreuen.

Gruppenreisen nach Frankreich – die Zeit an der Rhone genießen

Frankreich bietet sich wirklich immer für einen Urlaub an. Immerhin genießt man hier die perfekten Bedingungen. Wobei es keine Rolle spielt, ob die Gruppenreisen an die Rhone gehen oder man sich doch für eine andere Ferienregion entscheidet. Mit einem ganz besonderen Charme und Lebensgefühl ist es immer sicher, dass man die Zeit in Frankreich rundherum genießt. Das ist auch unabhängig davon gegeben, wie man sich den Aufenthalt vorstellt. Man kann sowohl entspannen als auch aktiv sein.